Über mich

Als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige bin ich zur unabhängigen, unparteiischen und weisungsfreien Aufgabenerfüllung verpflichtet.
Als Absolventin der Volkswirtschaftsakademie Dresden bin ich nach einem Studium der Immoblienwirtschaft (Diplom VWA) mit den Verfahren der  Wertermittlung vertraut, ebenso verfüge ich als Absolventin der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Rostock und meine frühere Tätigkeit in Landwirtschaftsbetrieben über die Landwirtschaftlichen Spezialkenntnisse. Aus meiner beruflichen Tätigkeit verfüge ich über eine genaue Marktkenntnis in der Region.
In einem formellen Antrags- und Prüfverfahren habe ich meine fachliche und persönliche Eignung gegenüber der Bestellungsbehörde nachgewiesen und wurde als Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt.

 

Meine Spezialgebiete sind:

  • Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken
  • Wertermittlung landwirtschaftlicher Nutzflächen und Betriebsstätten
  • Wertermittlung von Erholungsgrundstücken
  • Wertermittlung gemäß Sachenrechtsbereinigungsgesetz
  • Wertermittlung von Eigentumswohnungen
  • Ermittlung von Miet- und Pachtwerten

 

Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Norden und Zentrum des Landes Brandenburg (Landkreise Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Havelland, Oberhavel, Uckermark, Barnim, Märkisch-Oderland, Potsdam-Mittelmark), ich bin bundesweit tätig.

Als ehrenamtliche Gutachterin im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin arbeite ich an der Bewertung und Gutachtenerstellung diverser Grundstücke im Raum Neuruppin, Wittstock und Kyritz mit.
Als Mitglied im Oberen Gutachterausschuss des Landes Brandenburg arbeite ich an der landesweiten Gutachtenerstellung insbesondere im Bereich von Enteignungsverfahren nach Landentzug durch öffentliche Aufgaben (z.B. Straßenbau) mit.

Von 1996 bis Februar 2014 Präsidentin des Landeswasserverbandstages Brandenburg e.V.